Starline - Die Magie des Lichtes

Petersdom in Rom

Ein Symbol der Hoffung.
3.000 Wünsche an den Himmel.

Dieses Jahr präsentiert sich auf dem Petersplatz in Rom ein wirklich besonderer Baum, gemacht aus den Wünschen, dem Lachen und der Hoffnung von vielen Kindern und Jugendlichen, die sich der größten Herausforderung stellen müssen, dem Leben.

Die von den Kindern unter Anleitung der KeramikerInnen und freiwilligen HelferInnen der Fondazione Contessa Lene Thun Onlus, während ihrer Erholungstherapie gestalteten Keramikkugeln, wurden digitalisiert und auf witterungsbeständige Kugeln aufgebracht.

Eine große Ehre und Freude für
Starline-Lichtdekorationen

Dieser Christbaum aus Scurelle im Valsugana wurde von Margit Held-Bargehr und dem Starline-Team aus Innsbruck im Auftrag der Fondazione Contessa Lene Thun Onlus gestaltet, dekoriert und mit 18.000 LED‘s zum Funkeln gebracht.

Die keramischen Originale der Christbaumkugeln befinden sich in der Aula Paul VI. Die feierliche Erstbeleuchtung fand am Abend des 9. Dezember 2016 statt.


Bei diesem Projekt wurden folgende Produkte verwendet: